German English French Italian Spanish

Faisons du théâtre!

à gauche! à droite! tête! pieds! – lauteten die Ausrufe von Theaterpädagoge Vincent Simon, und schon duckten, hüpften und sprangen die Schüler wie eine homogene Menge.

Was zunächst wie Aerobic anmutete, waren die Aufwärmübungen des Theaterworkshops, den 15 SchülerInnen der 7. und 8. Klassen am 22. März besuchten. Gemeinsam mit Monsieur Simon begegneten die SchülerInnen der französischen Sprache einmal auf ganz neue Weise. In kurzen Standbildern und Szenen des Alltags durften zur Belustigung aller auch umgangssprachliche Phrasen wie „Allez, dégage!“ oder „les mecs et les nanas“ genutzt werden. LBo01
LBo02 Die Teilnehmer bewiesen jedoch auch großes Talent darin, das Wesentliche über Mimik und Gestik zu transportieren. Dabei wechselten sie wie auf Knopfdruck zwischen verschiedenen Emotionen – peur, bonheur, colère – oder auch Tieren – éléphant, souris, cheval! Fazit nach rund 90 Minuten: „So macht Französisch richtig Spaß!“ ~ Alle Teilnehmer und der Fachbereich Französisch danken dem Insititut français für die Angebote im Rahmen der Semaine de la Francophonie und insbesondere Thealingua für den tollen Workshop.

Lena Boesing (FBL Französisch)

Entdeckungstag am DFJW in Berlin

Frz02 Praktische Übungen für eine erfolgversprechende Bewerbung, Auswertung authentischer Lebensläufe, Tipps für Praktikumsmöglichkeiten im französischsprachigen Ausland, Informationen über Stellenangebote im Rahmen eines deutsch-französischen Austausches: All dies und noch viel mehr bot uns ein deutsch-französischer Entdeckungstag am DFJW (Deutsch-Französisches Jugendwerk) in Berlin, zu dem wir, der Französischgrundkurs Jahrgang 12, gemeinsam mit Frau Russell am 28.03.2017 eingeladen waren.
Frz01 "Echt cool, was die deutsch-französische Jugendwerk für junge Leute alles so anbietet", kommentiert eine Teilnehmerin, während sie genüsslich in ihr Brötchen beißt – und damit meinte sie nicht nur das tolle Buffet, das uns das DFJW in der Mittagspause kredenzte.
Ein Spiel rundete den Tag ab, wobei wir merkten, welchen Effekt es haben kann, auch einmal einen anderen Blick auf Dinge zu werfen: Es bereichert. 
Frz03

Ein gelungener Tag, eine Abwechslung und gleichzeitig ein "Lernen am anderen Ort" ...