German English French Italian Spanish

Entdeckungstag am DFJW in Berlin

Frz02 Praktische Übungen für eine erfolgversprechende Bewerbung, Auswertung authentischer Lebensläufe, Tipps für Praktikumsmöglichkeiten im französischsprachigen Ausland, Informationen über Stellenangebote im Rahmen eines deutsch-französischen Austausches: All dies und noch viel mehr bot uns ein deutsch-französischer Entdeckungstag am DFJW (Deutsch-Französisches Jugendwerk) in Berlin, zu dem wir, der Französischgrundkurs Jahrgang 12, gemeinsam mit Frau Russell am 28.03.2017 eingeladen waren.
Frz01 "Echt cool, was die deutsch-französische Jugendwerk für junge Leute alles so anbietet", kommentiert eine Teilnehmerin, während sie genüsslich in ihr Brötchen beißt – und damit meinte sie nicht nur das tolle Buffet, das uns das DFJW in der Mittagspause kredenzte.
Ein Spiel rundete den Tag ab, wobei wir merkten, welchen Effekt es haben kann, auch einmal einen anderen Blick auf Dinge zu werfen: Es bereichert. 
Frz03

Ein gelungener Tag, eine Abwechslung und gleichzeitig ein "Lernen am anderen Ort" ...

Informatikschüler probieren sich am HPI-Kurs

In dem vom HPI angebotenen Einsteigerkurs beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der objektorientierten Programmierung. Wir sind die Leistungskurse Informatik aus dem 11. und 12. Jahrgang.

HPI01 HPI04 HPI03

Voraussetzungen für diesen Kurs sind lediglich ein Interesse an Programmierung und ein Computer mit Internetzugang. In diesem Kurs lernen wir Schüler die Grundlagen des Programmierens mit Java kennen.

Der Lehrgang wird vier Wochen andauern und ist medial mit Lernvideos, Übungen und Tests „ausgestattet“. In den Übungen können wir das eben Erlernte ausprobieren und anwenden. Am Ende jeder Woche muss jeder eine zu bewertende Hausaufgabe einreichen. Für die Bearbeitung der ersten beiden Kapitel dürfen wir die Unterrichtsstunden in der Schule nutzen, die verbleibenden Kapitel muss dann jeder allein in den Osterferien bewältigen.

Wer ein Zertifikat oder ein Zeugnis erhält, wird zusätzlich auch durch eine Note belohnt.

Anna-Lena Schulz (Jg. 11)