German English French Italian Spanish

KONTAKT

Voltaireschule Potsdam
Lindenstraße 32–33
14467 Potsdam

 

Tel.: (0331) 289 80 00
Fax: (0331) 289 80 01
Mail: mail@voltaireschule.de

 

facebook icon Facebook
kontaktform icon zum Kontaktformular
anfahrt icon Anfahrt berechnen

Tagesplan vom 30.04.2015

Nachdem wir wiederholt die Reihenbilder der ursprünglichen Knospen gemacht haben, begannen wir in 3/4 Gruppen an verschiedenen Stellen mit der Arbeit. 

Die erste Gruppe sorgte dafür, dass die Blumenkübel mit neuen Blumen statt vertrockneten Tannenzweigen strahlen und glänzen können. Insgesamt gibt es von diesen Blumenkübeln 11 Stück auf unserem Hof.

Eine zweite Gruppe kümmerte sich um das Einplanzen der Erdbeeren in unser kleines Gemüsebeet. Zusätzlich baute sie den zweiten Kompostbehälter auf.

Die übrigen Schüler_innen besorgten eine Menge Wasser für die Kräuterspirale. Das Wasser gossen sie in den Bottich am unteren Ende der Spirale. Innerhalb dieses Bottiches platzierten wir zuvor 2 Seerosen, eine rosafarbene und eine gelbliche.

Zusätzlich verschönerten wir unsere Schuleingänge mit roten und gelben Sommerpflanzen, bei denen man sich nun beim Ankommen erfreuen kann. Parallel gossen 2 Mädchen der 5. Klasse die restlichen Pflanzen in den Gängen unseres Schulhauses.

Auch der zwischenzeitliche Regen störte uns nicht weiter, nach 5min. Pause konzentrierten wir uns wieder auf unsere Arbeit. Dadurch haben wir am heutigen Tage wieder einiges geschafft...

Tagesplan vom 16.04.2015

      

Der Frühling hält mit großen Schritten Einzug auf unserem Schulhof. Seit nun mehr als 4 Wochen dokumentieren wir die Entwicklung der Pflanzen, die uns ihre Farbenpracht und sprießende Knospen zeigen. Einige unserer Bäume stehen bereits in einem satten Grün.

Die gebauten Nistkästen werden von uns wöchentlich beobachtet, um auch den Einzug von heimischen Vögeln nachvollziehen zu können.

Um wichtige Insekten anzulocken, arbeiten wir auf Hochtouren an Insektenhotels, die in der kommenden Woche auf dem Schulhof aufgebaut werden sollen.

Kürbiskerne und Gurkensamen wurden zur Pflanzenanzucht in ein selbst gemachtes Gewächshaus gepflanzt.

Tagesplan vom 19.03.2015

P1000052 P1000051 P1000033

 

 

 

 

 

Im WAT-Raum wurde diesmal fleißig geschuftet.

Nachdem wir die Bilder der Knospen und Blümchen erneuert hatten, begannen wir mit den selbstentworfenen Insektenhotels. Als Vorbereitung suchten wir uns einen geeigneten Bauplan, Materialien zum Befüllen und Holzplatten bzw. Holzstämme aus und stellten diese auf unserem Arbeitsplatz bereit.

Dann konnte es losgehen... Wir sägten, schliffen, sortierten, maßen und planten ab und zu mal um. Jeder hatte etwas zu tun, alle brachten ihre Ideen ein. Zu Siebt bauten wir an 2 unterschiedlichen Hotels und setzten so den Anfang zwei kreativer Wohnstätten für Insekten.
                                       
Antonia Dill

Tagesplan vom 05.03.2015

P1 AndereAm 05.03.2015 haben wir uns als Erstes damit beschäftigt, die Dächer der Vogelhäuser mit Teichfolie abzudichten. Nächste Stunde wollen wir die angebrachten Häuschen begutachten, ob wir schon Gäste haben. Im zweiten Teil machten wir Fotos von Vögeln, die möglicherweise in unsere Kästen einziehen.
Amsel, Drossel, Fink und Star ...

Tagesplan vom 19.02.2015

Endlich war es so weit: Luisas Opa hatte für uns Nistkästen vorbereitet, die wir gemeinsam zusammengebaut haben. Herr Pecht stand uns dabei mit Rat und Tat zur Seite. War auch gar nicht so einfach. Nächste Woche werden wir sie auf dem Schulhof anbringen. Mal sehen, welcher Vogel zuerst einziehen wird.

 2015 02 19 Bau von Nistksten Andere  WP 20150219 025 Andere  WP 20150219 030 Andere